0 0
Low Carb Eierlikörkuchen

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Low Carb Eierlikörkuchen

Besonderheiten:
    Küche:

      Zutaten

      Beschreibung:

      teilen

      Ich habe mir mal wieder nach meinem Rezept Eierlikör gemacht. Da ich aber soviel Eierlikör auf einmal garnicht pur trinke, habe ich ihn mal wieder anderweitig verarbeitet. Dieses mal nicht als Eierlikör-Tiramisu sondern als Rührkochen in Form eines Eierlikörkuchen.

      Wie backe ich den Low Carb Eierlikörkuchen?

      Die Eier mit dem Erythrit und dem Eierlikör verquirlen.

      Dann das Mandelmehl mit den Bambusfasern und dem Backpulver vermengen.

      Nun die trockenen Zutaten mit den nassen verrühren und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.

      Eine Gugelhupfform mit ca. 20 cm oder eine andere Kuchenform einfetten und den Teig einfüllen.

      Nun im vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft etwa 45 Minuten backen.

      Bei geschlossener Tür noch 15 Minuten ruhen lassen und dann aus dem Backofen herausholen.

      Den Eierlikörkuchen abkühlen lassen und aus der Form lösen.

      Zum Schluss nach Belieben Pudererythrit darüber streuen und genießen.

      Tipps und Anmerkungen zum Eierlikörkuchen:

      Ich denke bei diesem Rezept kann man auch blanchierte, gemahlene Mandeln nehmen. Eventuell muss man etwas mehr dazu geben.

      Die Bambusfasern machen den Teig fluffig. Als Alternative weiß ich nichts 100% weil ich es nicht ausprobiert habe. Ich könnte mir aber Kokosmehl als Ersatz vorstellen. Dann schmeckt es aber vielleicht ein wenig danach.

      Tipp von meinem Freund. Wer nicht genug Eierlikör im Eierlikörkuchen haben kann, kann noch weiteren Eierlikör über den Kuchen geben und als Sauce genießen.

      Der Kuchen schmeckt übrigens nicht zu sprittig, wer aber deutlich mehr Eierlikör im Kuchen schmecken will, kann auch nur vier statt fünf Eier verwenden und stattdessen 50 g mehr Eierlikör dazu geben.

      Ich habe vor Jahren das Eierlikör-Rezept auf meinen Blog genommen. Es stammt ursprünglich von www.lowcarbkoestlichkeiten. Ein wenig ist mir das Rezept zu süß, daher habe ich für das Rezept diesmal 100 g Xylit weniger verwendet. Wer möchte kann aber auch Pudererythrit verwenden, das sollte in der Dosierung auch funktionieren.

      Wer den Eierlikör nicht selber machen möchte kann ihn mittlerweile auch in ausgewählten Onlineshops oder bei Amazon kaufen.

      Advertisement

      Alternativ zum Eierlikör könnt ihr aber auch nur Aroma und 200 g Sahne in den Teig geben.

      Diese Produkte kann ich empfehlen:

      1kg Bambusfaserpulver, Bambusmehl, Bambuspulver, Bambus...
      1kg Bambusfaserpulver, Bambusmehl, Bambuspulver, Bambus Mehl, Superfood, wiederverschließbaren Beutel, Backen für Low Carb-Küche
      9,99 €
      13,99 € 
      Rabatt: 4,00 € 
      -
      Stand der Daten: 1. August 2021 16:03
      1kg Mandelmehl entölt, vegan, weiß, Mandelprotein,...
      1kg Mandelmehl entölt, vegan, weiß, Mandelprotein, glutenfrei, für keto und zum Low Backen Carb
      24,95 €
       
       
      -
      Stand der Daten: 1. August 2021 16:03
      Xucker Light Erythrit 1kg Dose - kalorienfreier...
      Xucker Light Erythrit 1kg Dose - kalorienfreier Zuckerersatz als Vegane & zahnfreundliche Zucker Alternative
      9,98 €
      11,99 € 
      Rabatt: 2,00 € 
      Stand der Daten: 1. August 2021 16:03
      Puder-Xucker aus Erythrit 700 g Dose Marke Xucker 2er...
      Puder-Xucker aus Erythrit 700 g Dose Marke Xucker 2er Pack (2 x 700 g)
      30,99 €
       
       
      -
      Stand der Daten: 1. August 2021 17:18

      Zebra

      Leckere Low Carb Hasen-Törtchen
      vorherige
      Hasen-Törtchen – Perfekt für Ostern
      Vegane Brokkoli-Macadamia-Pfanne
      weiter
      Vegane Brokkoli-Macadamia-Pfanne
      Leckere Low Carb Hasen-Törtchen
      vorherige
      Hasen-Törtchen – Perfekt für Ostern
      Vegane Brokkoli-Macadamia-Pfanne
      weiter
      Vegane Brokkoli-Macadamia-Pfanne