• Home
  • Keto
  • Hähnchen in bunter Arrabiata-Sauce
0 0
Hähnchen in bunter Arrabiata-Sauce

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Hähnchen in bunter Arrabiata-Sauce

Besonderheiten:
    Küche:

      Zutaten

      Beschreibung:

      teilen

      Ich mag es gerne bunt auf dem Teller, darum gibt es bei mir diesmal Hähnchenschlegel auf Arrabiata-Sauce serviert auf Algennudeln.

      Und da ich es besonders farbenfroh auf dem Teller haben wollte, habe ich in diese Sauce ordentlich Gemüse wie Paprika, Spinat und auch gelbe Tomaten gepackt.

      So wird das Hähnchen in Arrabiata-Sauce gekocht:

      Etwa zwei bis drei Esslöffel Olivenöl mit einem Teelöffel Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer verrühren. Anschließend die Hähnchenschenkel damit bepinseln.

      Den Backofen auf 160° Umluft vorheizen und das Hähnchen etwa 10 Minuten darin garen.

      In der Zwischenzeit die Paprika entkernen, waschen und würfeln.

      Dann die Zwiebel sowie Knoblauchzehen schälen und zerkleinern.

      Eine große Pfanne oder Bräter erhitzen, etwas Olivenöl dazu geben und die Zwiebel- und Knoblauchstücke darin andünsten.

      Mit den stückigen Tomaten ablöschen und entweder die Brühe oder den Weißwein dazu geben.

      Low Carb Hähnchen in ArrabiataDie Paprikastücke sowie das Chilipulver dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

      Dann die Sauce solange köcheln lassen bis sie schön sämig und einreduziert ist.

      Währenddessen die Cherrytomaten halbieren.

      Nun den Spinat unter die Sauce heben und die Hälfte der Tomaten dazu geben. Die Sauce nochmal abschmecken.

      Alles in eine große Auflaufform geben, die Hähnchen darauf legen und die Tomaten daneben verteilen.

      Das Hähnchen in Arrabiata-Sauce wird nun nochmal in den Backofen bei 180° Umluft gegeben und ca. 30 Minuten gegart.

      Zum Schluss die 5-Kalorien-Nudeln aus der Verpackung holen, in einem Sieb mit warmem Wasser abwaschen und auf vier Tellern verteilen.

      Die Hähnchenschlegel dazu geben und mit der Arrabiata-Sauce übergießen.

      Low Carb Hähnchen Arrabiata-Sauce

      Der Vorteil an den 5 Kalorien-Nudeln*

      Bereits vor einer Weile habe ich über die 5-Kalorien-Nudeln von Schultz & König berichtet. Hinter dem Namen verbergen sich kalorienarme (wie es der Name auch sagt) Nudeln aus Alginat (Kelp).

      Aber nicht nur die wenigen Kalorien sprechen für sich, die Nudeln sind auch

      • Low Carb
      • Keto
      • Vegan
      • glutenfrei
      • zuckerfrei

      Mit ca. 0,5 g Kohlenhydrate pro 100 g kann man sie bedenkenlos zu jeder Mahlzeit genießen.

      Die Algen-Nudeln müssen auch nicht gekocht werden, sie sind bereits in einer Flüssigkeit eingelegt. Einfach Flüssigkeit abgießen, mit warmen Wasser abspülen und mit einer geschmacksintensiven Sauce servieren.

      Die Low Carb Nudeln selbst sind geschmacksneutral, man sollte sie hierbei auch NICHT mit den Shirataki-Nudeln verwechseln, denn im Gegensatz zu den eingelegten Konjaknudeln, riechen sie NICHT nach Fisch und besitzen auch einen angenehmeren Biss.

      Kaufen könnt ihr sie entweder online bei Schultz & König selbst oder aber auch bei Amazon. Wer Glück hat findet sie auch in ausgewählten Supermärkten oder als Aktion bei Aldi Süd.

      Wer die 5-Kalorien-Nudeln gerne mal probieren möchte, kann 3 x 10 % mit dem Rabattcode Sgz10 sparen.

      Keto Arrabiata-Sauce

      *Transparenz ist wichtig: Ich bedanke mich hier an der Stelle bei Schultz & König für die Kooperation und die finanzielle Unterstützung für den Beitrag.

      Zebra

      Low Carb Brokkoli-Reis-Auflauf
      vorherige
      Low Carb Brokkoli-Reis-Auflauf mit Cheddar-Sauce
      Low Carb Zombie Gehirn-Muffins
      weiter
      Low Carb Zombie Gehirn-Muffins
      Low Carb Brokkoli-Reis-Auflauf
      vorherige
      Low Carb Brokkoli-Reis-Auflauf mit Cheddar-Sauce
      Low Carb Zombie Gehirn-Muffins
      weiter
      Low Carb Zombie Gehirn-Muffins