• Home
  • Keto
  • Keto Cole Slaw aus Zucchini und Spitzkohl
0 0
Keto Cole Slaw aus Zucchini und Spitzkohl

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
600 g Spitzkohl
500 g Zucchini
2 - 3 EL Apfelessig
100 g Mayonnaise
50 g Griechischer Joghurt
1 TL Kümmel, gemahlen
Salz/Pfeffer
Erythrit Bronze Affiliate-Link
50 g Gehackte Nüsse

Keto Cole Slaw aus Zucchini und Spitzkohl

Super lecker und mit wenig Kohlenhydraten!

Besonderheiten:
    Küche:

      Super einfach und super lecker! Der Keto Cole Slaw aus Zucchini und Kohl!

      • 30 Minuten
      • Serviert 4
      • einfach

      Zutaten

      Beschreibung:

      teilen

      Wer kennt Cole Slaw oder Farmer Salat nicht? Es ist ein sehr beliebter Salat gerade in der amerikanischen Küche. Leider ist er im Restaurant auch immer etwas verräterisch, da man nie weiß wieviel Zucker sich daran befindet. Meistens lasse ich ihn stehen oder nehme nur einen kleinen Happen. Auch beim Grillen schlage ich gerne vor den Krautsalat umzusetzen.

      Low Carb Cole Slaw

      Neben dem Austausch von Zucker ist dieses Rezept aber nochmal etwas anders. Denn ich habe die Karotten weggelassen und sie durch Zucchini ersetzt. Ich gestehe auf die Idee kam ich durch ein Food-Magazin (das schmeckt) aber leider schien ihnen nicht klar zu sein, dass der Salat auch ein spitzen Keto Rezept sein könnte. Es wurde im Rezept zwar kein Zucker eingesetzt, dafür aber Honig. Nicht so geil.

      Aber wie es so ist, wenn ich versuche etwas nachzukochen…Ich mache es doch nach meiner Lust und Laune mit den Zutaten und Gewürzen wie ich es am liebsten mag.

      Keto Cole Slaw mit Hähnchen

      Tipps und Anmerkungen zum Keto Cole Slaw:

      Durch die Zucchini, hat der Cole Slaw relativ wenig Biss. Darum kommen die gehackten Nüsse dazu. Ich persönlich habe gehackte Erdnüsse genommen. Je nach Belieben können aber auch Walnüsse, Mandeln oder Kokosstücke verwendet werden.

      Wer Kalorien sparen möchte, kann stattdessen auch eine kleine Karotte reinraspeln.

      Auch die Menge von Joghurt und Mayonnaise kann variiert werden. Je nach Belieben kann die Menge auch getauscht werden.

      Statt Spitzkohl kann auch Weißkohl oder Urkohl verwendet werden.

      Dieser Salat ist perfekt als Beilage mit Gegrilltem wie Hähnchen, Würstchen oder Steak. 

      Weitere Salat-Rezepte mit Kohl:

      Ebenso möchte ich an dieser Stelle meinen Beitrag mit den 111 Low Carb Mittagessen Rezepte empfehlen. Dort findest du noch weitere leckere Ideen für deine Low Carb- und ketogene Ernährung.

      Rinder-Curry Perfekt fürs Mittagessen

      5/5 - (3 votes)

      Schritte

      1
      Erledigt

      Die Zucchini waschen und raspeln, anschließend salzen.

      2
      Erledigt

      Am besten in ein Sieb geben, damit das überschüssige Wasser abtropfen kann.

      3
      Erledigt

      Danach den Spitzkohl raspeln, waschen und ebenfalls abtropfen. Dann salzen und mit 2 Esslöffel Essig und Salz, Pfeffer und einem gemahlenen Teelöffel Kümmel würzen.

      4
      Erledigt

      Die Zucchini nochmal gut ausdrücken und zum Spitzkohl geben.

      5
      Erledigt

      Alles miteinander verrühren.

      6
      Erledigt

      Nun die Mayonnaise und den Joghurt dazu geben. Alles miteinander vermengen und mit dem Erythrit, sowie Essig und Salz und Pfeffer abschmecken.

      7
      Erledigt

      Den Cole Slaw etwa eine Stunde ziehen lassen und gegebenenfalls nochmal abschmecken.

      8
      Erledigt

      Zum Servieren gehackte Nüsse über den Salat geben und genießen.

      Diana Ruchser

      Low Carb Schoko-Kirsch-Muffins
      vorherige
      Low Carb Schoko-Kirsch-Muffins
      Low Carb Zwetschgen-Plunder
      weiter
      Zwetschgen-Plunder – Low Carb & glutenfrei
      Low Carb Schoko-Kirsch-Muffins
      vorherige
      Low Carb Schoko-Kirsch-Muffins
      Low Carb Zwetschgen-Plunder
      weiter
      Zwetschgen-Plunder – Low Carb & glutenfrei

      Kommentar hinzufügen