• Home
  • Keto
  • Gesunder Auberginen-Eintopf mit Minz-Joghurt
0 0
Gesunder Auberginen-Eintopf mit Minz-Joghurt

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Gesunder Auberginen-Eintopf mit Minz-Joghurt

Eigenschaften:

    Zutaten

    Anweisungen

    Share

    Ich finde Aubergine ja richtig lecker! Leider mein Freund nicht so sehr. Darum muss ich das Gemüse immer gut verpacken. In diesem Fall habe ich einen deftigen Auberginen-Eintopf verkocht und ihn mit einem Minzjoghurt gereicht. Ihm hat es geschmeckt, ein gutes Zeichen! Dieser Eintopf passt einfach immer, egal ob im Herbst oder im Sommer. Also probiert es doch einfach aus!

    Wie koche ich den Auberginen-Eintopf?

    Die Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden.

    Dann die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und zerkleinern.

    Nun einen Bräter oder große Pfanne mit etwas Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel- sowie Knoblauchstückchen darin andünsten. Das Hackfleisch dazu geben und von allen Seiten scharf anbraten.

    Die Auberginen-Stückchen ebenfalls in den Topf geben und mitbraten.

    Anschließend mit den passierten Tomaten ablöschen und zwei Esslöffel Oregano, Salz, Pfeffer und nach Belieben Cayennepfeffer dazu geben.

    Den Auberginen-Eintopf auf mittlerer Pfanne etwas 30 Minuten köcheln lassen. Gegebenenfalls etwas Wasser dazu geben.

    In der Zwischenzeit den Minzjoghurt vorbereiten. Die Minzblättchen dafür vom Stiel entfernen und klein hacken.

    Die gehackte Minze mit dem Joghurt vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Wenn der Auberginen-Eintopf schön geköchelt hat, die Cherrytomaten waschen, halbieren und zum Eintopf geben. Alles weitere 5 Minuten köcheln lassen.

    Nun noch einmal mit Oregano, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer abschmecken.

    Zum Schluss auf vier Tellern servieren und mit dem Minzjoghurt reichen.

    Tipps und Anmerkungen:

    Wer kein Fan von Minzjoghurt ist, kann es auch weglassen, den Joghurt auch ohne Minze servieren oder alternativ Schmand zum Gericht reichen.

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass der Eintopf noch gut mit Zucchini verfeinert werden kann.

    Solltet ihr noch weitere Auberginen-Rezepte suchen, dann empfehle ich euch auch meinen Auberginen-Tomaten-Auflauf  oder meine Auberginen-Nuggets mit Parmesanpanade.

    Zebra

    Dieses Nuss-Nougat ist ohne Zucker und einfach lecker!
    Bisherige
    Low Carb Nuss-Nougat einfach selber machen!
    Die Slime-Torte ist Low Carb, glutenfrei und mega lecker!
    Nächste
    Schwarzgrüne Sleime-Torte
    Dieses Nuss-Nougat ist ohne Zucker und einfach lecker!
    Bisherige
    Low Carb Nuss-Nougat einfach selber machen!
    Die Slime-Torte ist Low Carb, glutenfrei und mega lecker!
    Nächste
    Schwarzgrüne Sleime-Torte