1 0
Hackröllchen in Tomatensoße

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen anpassen:
200 g Bacon
500 g Rinderhack, frisch
50 g Sahne
1200 g stückige Tomaten (Dose)
2 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
2 Ei(er)
1 TL Guarkernmehl Affiliate-Link
3 EL Oregano
1 Zweig Rosmarin
Salz/Pfeffer
Butterschmalz

Hackröllchen in Tomatensoße

Eigenschaften:

    Zutaten

    Anweisungen

    Share

    Bei mir gibt es diesmal leckere Hackröllchen in Tomatensoße. Sie sind ummantelt mit Baconscheiben und verfeinert mit Oregano und Rosmarin. Das Rezept ist einfach zu kochen und schmeckt am besten mit einer Beilage wie Blumenkohlreis.

      

    Schritte

    1
    Erledigt

    Zubereitung Hackröllchen in Tomatensoße:

    Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und zerkleinern.

    2
    Erledigt

    Dann das Hack mit dem Ei und dem Guarkernmehl vermengen. Mit Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Oregano würzen.

    3
    Erledigt

    Das Hackfleischgemisch zu Röllchen formen und mit je einer Baconscheibe umwickeln.

    4
    Erledigt

    Eine Pfanne mit Butterschmalz erhitzen und die Hackröllchen von allen Seiten scharf anbraten.

    5
    Erledigt

    Dann herausholen und die Zwiebel- und Knoblauchstücken darin andünsten. Die Tomaten dazu geben und dem Oregano sowie Rosmarin etwa 20 Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    6
    Erledigt

    Die Tomatensoße mit Sahne verfeinern und in eine Auflaufform geben. Nun die Hackröllchen dazu geben und in den vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft geben.

    7
    Erledigt

    Alles etwa 15 Minuten im Backofen backen.

    8
    Erledigt

    Ich empfehle die Hackröllchen in Tomatensoße mit Blumenkohlreis oder -Püree.

    Zebra

    Himbeer-Schnitten
    Bisherige
    Low Carb Himbeer-Schnitten
    Low Carb Donuts
    Nächste
    Low Carb Donuts mit Apfelgeschmack
    Himbeer-Schnitten
    Bisherige
    Low Carb Himbeer-Schnitten
    Low Carb Donuts
    Nächste
    Low Carb Donuts mit Apfelgeschmack

    Füge deinen Kommentar hinzu