Low Carb Himbeer-Traum

Eigenschaften:

    Zutaten

    Anweisungen

    Share

    Ich habe meinem Freund und mir ein neues Dessert gezaubert. Ganz nach dem Motto erst verbrauchen und dann neu kaufen, habe ich diesmal einen Himbeer-Traum aus Quark, Joghurt, Tiefkühlhimbeeren sowie meinen Himbeer-Baiser. Rausgekommen ist ein frischer und sehr leckerer Nachtisch.

    Zubereitung Himbeer-Traum:

    Die tiefgekühlten Himbeeren in einem Kochtopf kochen bis alles weich ist. Gegebenenfalls noch etwas Wasser dazu geben.

    Die Himbeer-Masse abkühlen lassen und nach Belieben süßen.

    Den Quark mit dem Joghurt mischen und nach Bedarf mit Pudererythrit oder Flüssigsüßstoff mischen.

    Nun die Himbeer-Baiser grob zerbröseln und erstmal in eine Schüssel geben.

    Anschließend die Himbeeren waschen.

    Zwei Dessertgläser zur Hand nehmen und jeweils ein viertel der Joghurt-Quark-Masse in die Gläser geben. Anschließend jeweils ein Viertel des Himbeer-Pürees darauf geben. Dann ein Viertel der Baiser-Brösel und dann jeweils ein paar frische Himbeeren.

    Das wird wiederholt bis alle Zutaten aufgebraucht sind und die schönen frischen Himbeeren oben sind.

    Dann den Himbeer-Traum sofort servieren und genießen.

    Da die Baiser-Stückchen sehr schnell zusammenfallen, empfehle ich das Dessert kurz vor dem Servieren zusammen zu stellen.

    Tipps und Anmerkungen:

    Wer die Verlinkung zu den Himbeer-Baiser nicht gefunden hat, dem möchte ich es hier nochmal ans Herz legen. Klickt einfach hier für den Beitrag.

    Wer kein Himbeer-Baiser nutzen möchte, kann auch neutrale Baiserstückchen nutzen. Eine Anleitung dazu findet ihr ebenso im Link zu den Himbeer-Baiser.

    Statt Himbeeren kann man natürlich auch andere Früchte wie Erdbeeren oder Brombeeren verwenden.

    Sollte euch das Dessert zu lange dauern, könnt ihr auch die Baiserstückchen weg lassen.

    Als Süße empfehle ich Pudereryhrit oder Flüssigsüßstoff.

    Ich habe zwei Portionen daraus gemacht. Wer möchte kann diese aber auch halbieren.

     

    Zebra

    Die Zucchini-Bärlauch-Lasagne ist perfekt für den Frühling!
    Bisherige
    Zucchini-Bärlauch-Lasagne
    Die Spargel-Bärlauch-Quiche ist perfekt für den Frühling und auch noch lecker und gesund
    Nächste
    Low Carb Spargel-Bärlauch-Quiche
    Die Zucchini-Bärlauch-Lasagne ist perfekt für den Frühling!
    Bisherige
    Zucchini-Bärlauch-Lasagne
    Die Spargel-Bärlauch-Quiche ist perfekt für den Frühling und auch noch lecker und gesund
    Nächste
    Low Carb Spargel-Bärlauch-Quiche