0 1
Low Carb Nürnberger Elisenlebkuchen

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Low Carb Nürnberger Elisenlebkuchen

Mit diesem Rezept musst du auf nichts verzichten!

Besonderheiten:
    Küche:

      Low Carb Weihnachten kann mit diesen Elisenlebkuchen kommen. Naschen ohne schlechtes Gewissen!

      • 40 Minuten
      • Serviert 9
      • einfach

      Zutaten

      Beschreibung:

      teilen

      Wenn man in der Lebkuchenstadt Nürnberg wohnt, muss man erstmal lernen dass andere Lebkuchen als die Elisenlebkuchen nicht geduldet werden. Und wie ich es ja auch schon in meinem Beitrag zum Zitronat/Orangeat erwähnt habe… Ich liebe Herausforderungen. Darum gibt es diesmal ein Rezept für (Nürnberger) Low Carb Elisenlebkuchen.

      Was ist der Unterschied von Elisenlebkuchen und Lebkuchen?

      Elisenlebkuchen werden im Gegensatz zu anderen Lebkuchen wie die Printen nicht mit Mehl gebacken, sondern nur mit Nüsse. Das machen sie saftiger und aromatischer. 

      Ich habe meine Lebkuchen Nürnberger Elisenlebkuchen genannt. Tatsächlich ist der Begriff geografisch geschützt, da ich aber in Nürnberg wohne, ist das ja nichtmal eine Lüge. 😉

      Ihr könnt sie aber natürlich im privaten nennen wie ihr wollt. 

      Tipps und Anmerkungen:

      Die Lebkuchen sind übrigens auch Keto geeignet und können prinzipiell auch mit Erythrit gebacken werden, allerdings sind sie dann vermutlich nicht so lange haltbar.

      Das Rezept bleibt saftiger, wenn man sie rund herum in Schokolade taucht, dann haben sie allerdings auch mehr Kalorien. Ich empfehle hier Zartbitterschokolade aus Erythrit und Stevia.

      Ich persönlich mag die Lebkuchen lieber in kleinen Portionen. Daher habe ich mir auch schon kleine Mini-Lebkuchen mit einem Durchmesser von ca. 2 cm gebacken. Das kann ich als kleine Nascherei auch empfehlen.

      Ich habe keine Oblaten verwendet. Eben weil diese aus Mehl bestehen. Ob du sie verwenden willst, bleibt dir überlassen. Tatsächlich bleiben sie saftiger, wenn sie rundum verhüllt sind. Das kann aber auch mit Schokolade gelöst werden.

      Da mein Freund Wurzeln in Aachen hat, habe ich mittlerweile natürlich auch Mandel-Printen umgesetzt.

      Weitere Low Carb Weihnachtsrezepte auf meinem Blog sind übrigens:

      Produkte die ich empfehlen kann:

      Klicke dich einfach durchs Karussell.

      Das Konjakmehl kannst du auch auf www.shileo.de kaufen und mit dem Rabattcode schwarzgruen10 10% bei jeder Bestellung sparen.

      10% sparen mit schwarzgruen10

      3.7/5 - (9 votes)

      Schritte

      1
      Erledigt

      Das Zitronat und Orangeat in sehr kleine Stücke schneiden. Umso kleiner umso besser. Ich empfehle es tatsächlich mit einem Messer zu zerkleinern und nicht mit einem Häcksler, da die Messer des Häcksler nur verkleben.

      2
      Erledigt

      Dann das Zitronat und Orangeat mit den Nüssen, dem Xylit, dem Backpulver, den Gewürzen, dem Konjakmehl, dem Mark der Vanilleschote sowie mit dem Eigelb mischen.

      3
      Erledigt

      Das Eiweiß steif schlagen und unter die restliche Masse heben. Wenn eine einheitliche Masse entstanden ist, können die Lebkuchen portionsweise (ca. 7 cm) auf dem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilt werden. Die Elisenlebkuchen sollten sich nicht berühren und etwas Abstand voneinander haben.

      4
      Erledigt

      Das Blech in den vorgeheizten Backofen geben und die Elisenlebkuchen bei 180° ca. 20 Minuten backen. Nach der Backzeit die Lebkuchen abkühlen lassen.

      5
      Erledigt

      Bei Bedarf können die Lebkuchen nun mit Schokolade überzogen werden. Dafür muss die Schokolade über dem heißen Wasserbad erhitzt werden. Wenn die Schokolade flüssig ist werden die Lebkuchen damit bestrichen.

      Diana Ruchser

      Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

      Leckeres Kürbis-Risotto aus Blumenkohlreis
      vorherige
      Keto Kürbis-Risotto aus Blumenkohlreis
      Kaiserschmarrn
      weiter
      Keto Kaiserschmarrn mit nur 4 Zutaten
      Leckeres Kürbis-Risotto aus Blumenkohlreis
      vorherige
      Keto Kürbis-Risotto aus Blumenkohlreis
      Kaiserschmarrn
      weiter
      Keto Kaiserschmarrn mit nur 4 Zutaten