Schnelle Camembert-Creme mit frischen Kräutern

Eigenschaften:

    Zutaten

    Anweisungen

    Share

    Einmal im Monat versuche ich in meiner Facebook-Gruppe ein Live-Backen zu veranstalten. Dieses mal war mein Kürbiskernbrot dran und ein Dipp. Ich hatte vorab die Frage gestellt ob mit Camembert oder Feta. Das Ergebnis war unentschieden, also habe ich mich dafür entschieden, was mein Freund am liebsten wollte, die Camembert-Creme, da er diese ja danach auch probieren musste. Aber ich habe darauf geachtet, dass man dieses Rezept statt mit Camembert auch mit Feta umsetzen kann.

    Zubereitung Camembert-Creme:

    Zuerst den Schnittlauch, die Petersilie und das Bohnenkraut waschen, trocken tupfen und klein hacken.

    Dann den Camembert in kleine Stücke schneiden und diese mit einer Gabel zerdrücken. Nun nach und nach den Frischkäse und die Kräuter dazu geben und alles zu einer Masse verrühren.

    Die Camembert-Creme mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer möchte kann auch noch etwas Paprikapulver oder Chili dazu geben.

    Nun ist sie auch schon fertig und kann mit frisch gebackenem Brot genossen werden.

    Wer keine Lust auf Brot hat, kann es aber auch optimal mit einer Paprikaschote, einem Chicorée-Blatt, einem Stangen-Sellerie oder anderem Gemüse nach Wahl genießen.

    Tipps und Anmerkungen:

    • Ich empfehle bei dem Camembert nicht beim Fett zu sparen, da sonst die Creme trocken werden kann. Am Besten nehmt ihr ein Stück aus einem größeren Käse, da er so cremiger und nicht so viele trockene Randstücke hat.
    • Wer Feta benutzen möchte, kann den einfach austauschen.
    • Kräuter können nach Belieben auch getauscht werden. Ich habe mich für die persönlichen Kräuter von meinem Balkon entschieden.
    • Wer noch auffetten möchte, kann zusätzlich 50 g weiche Butter dazu geben.

     

    Wer allerdings noch ein tolles Brotrepzt sucht, dem empfehle ich mein Kürbiskernbrot oder mein Kartoffelfaser-Leinsamenbrot. Oder eines meiner Brote aus meinem Buch “Low Carb baking. Brot, Brötchen & Baguette”.

    Zebra

    Diese leckere Kokos-Himbeer-Tarte ist perfekt für den Sommer!
    Bisherige
    Kokos-Himbeer-Tarte
    Diese Erdbeer-Whities sind lecker Low Carb und glutenfrei.
    Nächste
    Erdbeer-Whities
    Diese leckere Kokos-Himbeer-Tarte ist perfekt für den Sommer!
    Bisherige
    Kokos-Himbeer-Tarte
    Diese Erdbeer-Whities sind lecker Low Carb und glutenfrei.
    Nächste
    Erdbeer-Whities