0 0
Leckere Low Carb Spiegelei-Kekse

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Zutaten

Portionen anpassen:
1 Ei(er)
250 g Quark 40%
6 EL Öl
80 g Xylit Affiliate-Link
30 g Kokosmehl Affiliate-Link
150 g Mandelmehl Affiliate-Link
30 g Flohsamenschalenpulver Affiliate-Link
15 g Backpulver
1 Prise Salz
5 EL Pudererythrit Affiliate-Link
Zitronensaft
Ei-Ausstecher Affiliate-Link
200 g Aprikosen-Marmelade, zuckerfrei

Leckere Low Carb Spiegelei-Kekse

Eigenschaften:

    Zutaten

    Anweisungen

    Share

    Ostern naht und ich habe ein paar Kekse gebacken, Spiegelei-Kekse um genau zu sein. Sie sind die frühlinghafte Variante der Spitzbuben zu Weihnachten. Farblich passend ist hier eine Aprikosen-Konfitüre verarbeitet. Natürlich ist meine Variante wie immer Low Carb und glutenfrei.

    Zubereitung Osterei-Kekse:

    Das Öl, mit dem Ei, dem Quark und das Xylit mit einander vermengen.

    Das Mandelmehl, das Flohsamenschalenpulver und das Kokosmehl mit dem Backpulver sowie der Prise Salz vermengen.

    Dann das Mehlgemisch zur Quark-Öl-Masse geben und alles zu einem glatten Teig verkneten.

    Nun den Teig zwischen 2 Backpapieren dünn ausrollen und soviel wie möglich ausstechen.

    Die Hälfte der rohen Teig-Eier zusätzlich ausstechen. Dazu eine kleine runde Form nehmen und in der Mitte des Ei ein Loch ausstechen.

    Die Kekse bei 160° Umluft etwa 15 Minuten backen lassen.

    Anschließend gut abkühlen lassen.

    Das Pudererythrit mit dem Zitronensaft zu einem Xuckerguss anrühren und die Kekse mit dem zusätzlichen Loch bestreichen und trocknen lassen.

    Die Kekse ohne Loch mit Konfitüre bestreichen und die anderen Kekse mit dem Xuckerguss nach oben, auflegen. Dann trocknen lassen.

    Jetzt können die Spiegelei-Kekse serviert werden.

    Die Kekse sind übrigens nicht nur in Spiegelei-Form super. Ihr könnt auch toll Blumen ausstechen und zum Beispiel statt Aprikosen-Konfitüre mit Himbeer- oder Erdbeer-Konfitüre füllen. Probiert es doch aus und berichtet wie es geschmeckt hat. Ich freue mich auf eure Rückmeldung.

    Spiegelei-Kekse Spiegelei-Kekse Spiegelei-Kekse Spiegelei-Kekse

    Hat euch der Beitrag über die Spiegelei-Kekse gefallen? Habt ihr das Rezept vielleicht schon ausprobiert? Wie hat es euch geschmeckt? Schreibt es mir doch in die Kommentare und teilt den Link mit euren Freunden und Verwandten. Ich freue mich sehr darauf!

    Weitere Keks-Rezepte findet ihr oben rechts über die Suchfunktion!

    Zebra

    Brokkolisotto
    Bisherige
    Brokkolisotto mit Garnelen und Tomaten
    Die Bärlauch-Schnecken sind lecker und ein perfektes Fingerfood für den Frühling. Denn mit frischem Bärlauch werden die kleinen Schnecken am besten.
    Nächste
    Low Carb Bärlauch-Schnecken
    Brokkolisotto
    Bisherige
    Brokkolisotto mit Garnelen und Tomaten
    Die Bärlauch-Schnecken sind lecker und ein perfektes Fingerfood für den Frühling. Denn mit frischem Bärlauch werden die kleinen Schnecken am besten.
    Nächste
    Low Carb Bärlauch-Schnecken

    Füge deinen Kommentar hinzu