• Home
  • Keto
  • Low Carb Chiasamen-Pizza – Veganer Pizzateig ohne Gluten
0 0
Low Carb Chiasamen-Pizza – Veganer Pizzateig ohne Gluten

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
Zutaten Pizzaboden:
30 g Chiasamen Affiliate-Link
30 g Flohsamenschalenpulver Affiliate-Link
100 g Mandelmehl, weiß (entölt) Affiliate-Link
70 g Kokosmehl Affiliate-Link
50 g Goldleinsamenmehl Affiliate-Link
700 ml heißes Wasser
2 EL Olivenöl
1 - 2 TL Salz
Oregano

Low Carb Chiasamen-Pizza – Veganer Pizzateig ohne Gluten

So schmeckt Pizza auch gesund!

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • Vegetarisch
  • zuckerfrei
Küche:
    • Serviert 4
    • Mittel

    Zutaten

    • Zutaten Pizzaboden:

    Beschreibung:

    teilen

    Ich habe zwar schon Pizza-Muffins gemacht mit einem Teig, den ich auch gerne für die normale Pizza verwende, aber ich habe bisher noch keine Chiasamen-Pizza und ohne Gluten gemacht. Der Boden ist trotz allem ohne Ei und somit sogar vegan. Die Menge reicht entweder für vier runde Pizzen oder 2 Bleche. Eine Familie wird von dem Rezept also satt.

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur das Rezept für die Chiasamen-Pizza sondern auch Tipps und Anmerkungen zu den Zutaten sowie weitere Ideen für Low Carb Pizza.

    Die Chiasamen-Pizza ist eine lecker Pizza ohne Kohlenhydrate, ohne Gluten, ohne Milchprodukte und somit vegan!

    Das Besondere an der Chiasamen-Pizza:

    Das Besondere an diesem Pizzateig ist, dass er Low Carb, Keto aber auch glutenfrei, vegan sowie zuckerfrei ist. 

    Bei diesem Rezept habe ich auf Chiasamen als Eiersatz gesetzt. Das macht die Pizza aber auch etwas kerniger im Geschmack.

    Der Pizzaboden ist zwar vegan, allerdings gehört für mich Käse auf eine Pizza, darum habe ich sie in diesem Fall mit Cheddar, Spinat und Pilzen belegt. Einfach lecker und saftig.

    Beim Belag kannst du dich aber ganz nach deinen Wünschen ausleben!

    Die Chiasamen-Pizza ist eine lecker Pizza ohne Kohlenhydrate, ohne Gluten, ohne Milchprodukte und somit vegan!

    Tipps und Anmerkungen zur Chiasamen-Pizza:

    Die Chiasamen ersetzen etwa 3 Eier. Wer also keinen Wert auf vegan legt, kann diese so austauschen.

    Ich habe die Chiasamen-Pizza nur mit Kokosmehl gebacken, aber ich kann mir vorstellen, dass man dieses auch durch Bambusfasern* ersetzen kann. Leider weiß ich hier keine genaue Menge und ich würde mich mit etwa 50 g herantasten.

    Ich empfehle zum Ausrollen eine Silikonmatte aber auch einen Fondantroller. So wird der Teig schön dünn. 

    Für das Rezept wird kein Backpulver oder Hefe benötigt.

    Mandelmehl* und Goldleinsamenmehl* kann man auch im Mengenverhältnis tauschen. Der Teig wird dann entweder etwas herber oder milder.

    Die Chiasamen-Pizza ist eine lecker Pizza ohne Kohlenhydrate, ohne Gluten, ohne Milchprodukte und somit vegan!

    Weitere Low Carb Rezepte:

    Du suchst noch weitere leckere Low Carb Mittagessen Rezepte? Dann möchte ich dir hier noch ein paar Pizza-Rezepte empfehlen. Diese habe ich nach verschiedenen Geschmäcker sortiert!

     

     Die Chia-Samen-Pizza ist eine lecker Pizza ohne Kohlenhydrate, ohne Gluten, ohne Milchprodukte und somit vegan! 

    Zum Chiasamen-Pizza Rezept

    4.8/5 - (6 votes)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Die gemahlenen Chiasamen, die Flohsamenschalen, das Mandelmehl, das Kokosmehl, das Goldleinsamenmehl in eine Schüssel geben und miteinander verrühren.

    2
    Erledigt

    Das Wasser und das Olivenöl zum Mehlgemisch hinzufügen.

    3
    Erledigt

    Alles gut (am besten mit einer Küchenmaschine) verrühren.

    4
    Erledigt

    Ich empfehle es ein paar Minuten zu rühren, damit sich alles gut vermischt ist.

    5
    Erledigt

    Währenddessen das Salz und Oregano unterheben.

    6
    Erledigt

    Wenn ein klebriger Teig entsteht, ist alles perfekt.

    7
    Erledigt

    Nun die Pizza entweder in zwei oder vier Portionen aufteilen.

    8
    Erledigt

    Dann auf Backpapier (gut beschichtet oder etwas eingeölt) ausrollen.

    9
    Erledigt

    Ich empfehle dazu wie immer meine Silikonmatte und mein Silikonausroller.

    10
    Erledigt

    Wer möchte, kann auch noch etwas Bambusfasern zum Bemehlen verwenden.

    11
    Erledigt

    Aus den passierten Tomaten und den Gewürzen eine Tomatensoße erstellen.

    12
    Erledigt

    Und mit einem Löffel auf dem ausgerollten Boden verteilen.

    13
    Erledigt

    Nun nach Bedarf belegen und für ca. 20 Minuten in den vorgeheizten Backofen bei 180° Grad Umluft geben.

    14
    Erledigt

    Wenn die Pizza oben und unten knusprig ist, ist sie fertig.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Rustikale Baguettebrötchen Low Carb
    vorherige
    Rustikale Baguettebrötchen für deine Keto Ernährung!
    Das helle Körnerbrot ist lecker, hat einen guten Biss und ist zudem auch noch glutenfrei und Low Carb.
    weiter
    Low Carb: Helles Körnerbrot mit Biss!
    Rustikale Baguettebrötchen Low Carb
    vorherige
    Rustikale Baguettebrötchen für deine Keto Ernährung!
    Das helle Körnerbrot ist lecker, hat einen guten Biss und ist zudem auch noch glutenfrei und Low Carb.
    weiter
    Low Carb: Helles Körnerbrot mit Biss!

    Kommentar hinzufügen