• Home
  • Keto
  • New York Cheesecake – Low Carb und Keto
0 0
New York Cheesecake – Low Carb und Keto

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
Zutaten Boden:
200 g Low Carb Butterplätzchen oder 150 g Mandelmehl
100 g Butter, flüssig
2 EL Erythrit Affiliate-Link xucker.de
Zutaten Cheesecake:
900 g Frischkäse
250 g Quark
150 g Erythrit Affiliate-Link xucker.de
4 Eier (Größe M)
Vanillearoma
Erdbeer-Sauce:
400 g Erdbeeren
Pudererythrit oder LC Süße nach Wahl Affiliate-Link xucker.de
Vanillearoma
Außerdem:
24 - 26 cm Durchmesser Springform
Alufolie
Bräter (muss so groß sein, dass die Springform hinein passt.)
heißes Wasser
Pürierstab
Klicke auf die Zutaten mit dem i und bestelle bei Amazon

New York Cheesecake – Low Carb und Keto

Dieser Kuchen lässt deine Geschmacksknospen aufblühen!

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • Vegetarisch
  • zuckerfrei
Küche:

    Dieser New York Cheesecake zergeht auf der Zunge und ist einfach mega lecker!

    • 80 Minuten
    • Serviert 16
    • Mittel

    Zutaten

    • Zutaten Boden:

    • Zutaten Cheesecake:

    • Erdbeer-Sauce:

    • Außerdem:

    • Klicke auf die Zutaten mit dem i und bestelle bei Amazon

    Beschreibung:

    teilen

    Einer meiner besten besten Käsekuchen ist dieser New York Cheesecake und ich habe ihn nun die letzten zwei Jahre vergessen lassen, weil mir das Foto nicht mehr gefallen hat. Jetzt endlich habe ich beschlossen, dass es sich ändern muss! Neben dem Foto habe ich auch das Rezept minimal abgeändert, denn ich musste feststellen, alte Butterplätzchen von Weihnachten hat man doch nicht immer übrig. Vor allem nicht im Sommer und ich finde gerade auch da schmeckt der New York Cheesecake einfach super. Dazu noch eine Erdbeer-Sauce aus Erdbeer-Püree und der Kuchen ist ein absoluter Traum! Probiert ihn aus:  

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur das Rezept für den Cheesecake NY Style, sondern auch Tipps und Anmerkungen zum Zutatentausch sowie weitere Low Carb Rezepte.

    Low Carb Cheesecake New York Style

    Das Besondere am New York Cheesecake:

    Klar, das Besondere ist, dass dieser New York Cheesecake ohne Zucker und ohne Mehl ist. Und somit Low Carb und Keto tauglich. Aber ich gestehe, statt 1200 g Frischkäse habe ich auch 250 g Quark dazu gegeben. Das ist normalerweise nicht der Fall. 

    Denn in Amerika bekommt man keinen Quark. Persönlich finde ich aber, dass es den Kuchen noch ein wenig auflockert. Das kann aber nach belieben abgewandelt werden.

    Ein kleines Video im Schnelldurchlauf:

    Tipps und Anmerkungen:

    Falls ihr euch die Frage gestellt habt, wieso der Kuchen in ein Wasserbad gesetzt wird, dann kann ich euch sagen, dass das eine typische Zubereitungsart für den New York Cheesecake ist. Diese Methode soll verhindern, dass der Kuchen oben reißt.

    Da ich bei der neuen Variante keinen Bräter hatte der groß genug war, habe ich die Springform auf ein Backblech gesetzt und dieses mit Wasser gefüllt.

    Statt Mandelmehl* sollten auch blanchierte Mandeln gehen.

    Statt Erythrit* könnt ihr auch Xylit* verwenden.

    Wer noch andere Cheesecake-Rezepte sucht, dem empfehle ich:

    Zum Cheesecake-Rezept

    3.6/5 - (24 votes)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

    2
    Erledigt

    Die Butterplätzchen zerstoßen und zerkrümeln. Dann die Butter schmelzen und mit den Kekskrümeln sowie zwei Esslöffel Eryhtrit vermengen.

    3
    Erledigt

    Wer keine Butterplätzchen hat, nimmt alternativ Mandelmehl.

    4
    Erledigt

    Die Springform gut einfetten und mit Alufolie umwickeln, so dass die Form anschließend unten auch gut abgedichtet ist.

    5
    Erledigt

    Die Teigmasse auf dem Boden der Springform verteilen und fest andrücken. Dann für ca. 10 - 15 Minuten vorbacken. Wenn der Kuchen leicht braun ist, herausholen und abkühlen lassen.

    6
    Erledigt

    Währenddessen die Zutaten für den eigentlichen Cheesecake vorbereiten. Dafür wird der Frischkäse mit den Eiern, dem Quark, dem Erythrit und dem Vanillearoma verrührt.

    7
    Erledigt

    Ich empfehle hier keine Küchenmaschine, da sie die Struktur von Frischkäse und Quark schnell zerstören kann.

    8
    Erledigt

    Die Springform in den Bräter stellen.

    9
    Erledigt

    Dann die Creme in die Springform füllen.

    10
    Erledigt

    Anschließend Wasser kochen und in den Bräter gießen, so dass die Springform zur Hälfte mit Wasser bedeckt ist.

    11
    Erledigt

    Den gefüllten Bräter mit der Springform in den vorgeheizten Backofen geben und bei 180° etwa 45 Minuten backen lassen.

    12
    Erledigt

    Danach eine halbe Stunde auf 160° weiterbacken.

    13
    Erledigt

    Wenn die Zeit verstrichen ist, den Kuchen mit halb offener Tür im Backofen auskühlen lassen.

    14
    Erledigt

    Wenn der New York Style Cheesecake abgekühlt ist, die Erdbeersauce vorbereiten.

    15
    Erledigt

    Dazu die Erdbeeren waschen, vom Strunk befreien und in kleine Stücke schneiden. Etwa 2/3 der Erdbeeren in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Nach Belieben mit Pudererythrit und Vanille abschmecken. Anschließend die restlichen Erdbeeren unterheben.

    16
    Erledigt

    Nun den NY Käsekuchen servieren und die Erdbeer-Sauce dazu reichem.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Der vegane Biskuit ist ein Low Carb Kuchen mit einer leckeren Creme
    vorherige
    Veganer Low Carb Biskuit backen mit Creme, die Zweite
    Low Carb BlumenkohlBombe
    weiter
    Low Carb Blumenkohlbombe – Ein deftiges Low Carb Mittagessen!
    Der vegane Biskuit ist ein Low Carb Kuchen mit einer leckeren Creme
    vorherige
    Veganer Low Carb Biskuit backen mit Creme, die Zweite
    Low Carb BlumenkohlBombe
    weiter
    Low Carb Blumenkohlbombe – Ein deftiges Low Carb Mittagessen!

    Kommentar hinzufügen