• Home
  • Keto
  • Süßer Low Carb Ricotta-Auflauf mit Beeren
0 0
Süßer Low Carb Ricotta-Auflauf mit Beeren

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
2 Eier (Größe M)
250 g Ricotta
100 g Pudererythrit Affiliate-Link
50 g gemahlene Mandeln
125 g Beerenmix
Handvoll gehobelte Haselnüsse oder Mandeln
Klicke auf die Zutaten mit i und bestelle bequem bei Amazon

Süßer Low Carb Ricotta-Auflauf mit Beeren

Eine Süßspeise die satt macht!

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • Vegetarisch
  • zuckerfrei
Küche:
    • 40 Minuten
    • Serviert 2
    • einfach

    Zutaten

    • Klicke auf die Zutaten mit i und bestelle bequem bei Amazon

    Beschreibung:

    teilen

    Heute gibt es von mir eine Süßspeise, genauer gesagt einen Ricotta-Auflauf. Das Rezept ist ein süßes Hauptgericht und ist für zwei Personen geplant. Wer möchte kann es aber auch mit vier Personen als Nachtisch genießen. Wer süßen Ricotta-Auflauf nicht kennt, er erinnert von der Konsistenz ein wenig an die Salzburger Nockerl.

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur den Beitrag zum Ricotta-Auflauf sondern auch Tipps zum Zutatentausch sowie weitere Empfehlungen für Low Carb Süßspeisen.

    Das Besondere an diesem Ricotta-Auflauf

    Das Besondere ist, dass ich bei diesem Rezept nicht nur versucht habe auf Zucker, Stärke oder Weizenmehl zu verzichten, sondern auch auf auf teures Mandelmehl*. 

    Stattdessen habe ich auf gemahlene Mandeln sowie Pudererythrit* gesetzt. So ist das Rezept Low Carb, glutenfrei sowie zuckerfrei.

    Tipps und Zutatentausch:

    Der süße Ricotta-Auflauf sollte möglichst auf einmal und warm gegessen werden.

    Die Süßspeise ist fluffig aber nur halb durchgebacken, weswegen der Auflauf auf der Zunge zergeht.

    Kann ich auch andere Beeren nehmen?

    Ich habe Heidelbeeren genommen, sie ergänzen sich super. Aber man kann auch Erdbeeren, Johannisbeeren oder Himbeeren verwenden.

    Kann ich auch andere Nüsse, statt gemahlene Mandeln nehmen?

    Wer keine Mandeln hat kann auch andere gemahlenen Nüsse verwenden.

    Für wieviel Portionen ist der Ricotta-Auflauf?

    Wie oben schon geschrieben, ist es eine Süßspeise. Es macht also sehr satt, wer es als Dessert genießen will, kann es locker zu viert genießen.

    Wer den Ricotta-Auflauf alleine essen möchte, dem empfehle ich nur eine halbe Portion zu machen.

    Diese Produkte kann ich empfehlen:

    Xucker Pudererythrit
     Preis: € 11,06 Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

     

    Weitere Low Carb Empfehlungen für Süßspeisen

    Du suchst noch weitere Rezepte, neben dem Ricotta-Auflauf, der sowohl als Hauptgericht als auch als Dessert schmeckt? Dann schaue dir auch diese Beiträge an:

    Zum Low Carb Ricotta-Auflauf Rezept

    4.2/5 - (10 votes)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

    2
    Erledigt

    Die Eier trennen und das Eiweiß mit 2/3 vom Pudererythrit steif schlagen.

    3
    Erledigt

    Das Eigelb mit dem restlichen Süßstoff schaumig schlagen und die Mandeln dazu geben.

    4
    Erledigt

    Nun den Ricotta mit einem Teigschaber unterheben. Anschließend nach und nach den Eischnee ebenfalls dazu geben und vorsichtig unterheben.

    5
    Erledigt

    Die Heidelbeeren dazu geben und alles in eine Auflaufform geben.

    6
    Erledigt

    Anschließend den Ricotta-Auflauf mit den gehobelten Nüssen garnieren.

    7
    Erledigt

    Jetzt in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 40 Minuten backen.

    8
    Erledigt

    Wenn der Ricotta-Auflauf schön goldbraun ist und toll aufgegangen ist, herausholen und sofort genießen.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Einfach leckerer Bärlauch-Auflauf
    vorherige
    Bärlauch-Auflauf mit Blumenkohl und Pute
    Low Carb Bärlauch-Feta-Hörnchen
    weiter
    Low Carb Bärlauch-Feta-Hörnchen
    Einfach leckerer Bärlauch-Auflauf
    vorherige
    Bärlauch-Auflauf mit Blumenkohl und Pute
    Low Carb Bärlauch-Feta-Hörnchen
    weiter
    Low Carb Bärlauch-Feta-Hörnchen

    Kommentar hinzufügen