0 1
Low Carb Müsli-Crossis

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
200 g Low Carb Müsli
175 - 200 g LC Schokodrops, Zartbitter Affiliate-Link
1 Schluck Sahne

Low Carb Müsli-Crossis

Besonderheiten:

    Zutaten

    Beschreibung:

    teilen

    Momentan tue ich mir mit dem backen etwas schwer, das liegt wohl mit daran, dass ich keine starken Mitesser mehr habe. Aber manchmal will ich dann doch mal süß. Darum hab ich mir nun überlegt was ich so schnelles machen kann, was ich auch gut lagern und einpacken kann. So kam mir die Idee mit den Müsli-Crossis. Das schöne ist, man benötigt nicht viele Zutaten und super aufwendig ist es auch nicht.

    Wie bereite ich die Low Carb Müsli-Crossis?

    Das Müsli in eine Schüssel geben.

    Dann die Schokodrops mit der Sahne über dem heißen Wasserbad vorsichtig und unter rühren schmelzen. Die flüssige Schokolade, auch Ganache genannt, unter das Müsli heben bis alles gleichmäßig verrührt ist.

    Backpapier auf der Arbeitsplatte ausbreiten.

    Nun die Schoko-Müsli-Masse als kleine Häufchen auf das Backpapier geben. Alles aushärten lassen.

    Sobald alles ausgekühlt und ausgehärtet ist, können die Müsli-Crossis serviert werden.

    Tipps und Anmerkungen:

    Mir ist das Rezept eingefallen als ich Lust auf etwas Süßes hatte, aber keinen ganzen Kuchen backen wollte. Da ich eh meine Schränke ausmisten wollte, habe ich dabei noch ein altes Low Carb Müsli gefunden. Da ich es pur nicht so lecker fand, war es der optimale Zeitpunkt es zu verfeinern. Und das ist gelungen! Natürlich könnt ihr auch euer normales Frühstücksmüsli benutzen. Das wird damit garantiert nicht schlechter.

    Wem jetzt aber noch ein Low Carb Müsli fehlt dem empfehle ich mein Haselnuss-Granola. Dieses unterstützt den Schokoladengeschmack auch noch. Ein wenig bekommt es dann den Geschmack von Rocher.

    Wer es etwas süßer mag kann natürlich auch Vollmilch oder weiße Schokolade verwenden. Neben den Schokodrops mit Xylit eignet sich auch Schokolade mit Erythrit oder Schokolade mit ca. 90% Kakaoanteil.

    Neben Müsli könnt ihr natürlich auch nur Nüsse wie Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse oder Macadamia-Nüsse in Ganache ummanteln. Das schmeckt auch wirklich super.

    Advertisement

    Die Müsli-Crossis sind ein leckerer Low Carb Snack. Das Rezept ist einfach zu machen und schmeckt einfach klasse! Die Müsli-Crossis sind ein leckerer Low Carb Snack. Das Rezept ist einfach zu machen und schmeckt einfach klasse! Die Müsli-Crossis sind ein leckerer Low Carb Snack. Das Rezept ist einfach zu machen und schmeckt einfach klasse!     Die Müsli-Crossis sind ein leckerer Low Carb Snack. Das Rezept ist einfach zu machen und schmeckt einfach klasse!

    Habt ihr das Rezept schon ausprobiert? Dann lasst es mich doch wissen und schreibt es in die Kommentare.

     

    Zebra

    Das Jambalaya ist ein leckerer Eintopf mit Hühnchen und Wurst. Diese Variante ist zudem Low Carb und glutenfrei.
    vorherige
    Low Carb Jambalaya
    Die Chili-Cheese-Kürbis-Fries sind leckeres und herbstliches Soulfood. Das Rezept ist Low Carb und glutenfrei.
    weiter
    Chili-Cheese-Kürbis-Fries
    Das Jambalaya ist ein leckerer Eintopf mit Hühnchen und Wurst. Diese Variante ist zudem Low Carb und glutenfrei.
    vorherige
    Low Carb Jambalaya
    Die Chili-Cheese-Kürbis-Fries sind leckeres und herbstliches Soulfood. Das Rezept ist Low Carb und glutenfrei.
    weiter
    Chili-Cheese-Kürbis-Fries

    Kommentar hinzufügen