0 0
Orientalischer Bulgur-Salat mit Pfirsiche und Lammspieße

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können diese URL einfach kopieren und freigeben

Orientalischer Bulgur-Salat mit Pfirsiche und Lammspieße

Eigenschaften:

    Zutaten

    • Bulgursalat

    • Lammspieße

    Anweisungen

    Share

    Ich probiere ja immer wieder orientalisch angehauchte Rezepte aus. Diesmal habe ich einen Bulgur-Salat mit Pfirsichen und Mandeln ausprobiert. Wer nun denkt, was? Bulgur ist doch garnicht Low Carb, dem kann ich nur sagen: Ja, stimmt. Ich habe mal wieder das vielfältige Powergemüse Blumenkohl dafür verwendet. Ähnlich wie beim falschen Couscous-Salat wird dieser zerkleinert und in der Pfanne angebraten.

    Neben dem würzigen Salat habe ich auch ein paar leckere Lammspieße dazu gemacht, die ich vorab süß aber auch scharf eingelegt habe. Diese eignen sich dann perfekt für den Grill oder für die Pfanne.

    Zubereitung Bulgur-Salat mit Lammspieße:

    Zuerst die Lammspieße vorbereiten. Dazu das Lammfleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2,5 – 3 cm große Stücke schneiden.

    Die Marinade zubereiten, dazu das Olivenöl mit dem Chilipulver, Thymian, Zimt, Knoblauchpulver und Erythrit vermengen. Dann mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und mit dem Fleisch vermengen und ein paar Stunden darin einlegen.

    Für den Salat den Blumenkohl waschen, vom Strunk entfernen und am besten im Multizerkleinerer zerkleinern.

    Advertisement

    Dann die Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden.

    Die Paprikaschote entkernen und in Stücke schneiden. Danach die Chili in dünne Ringe schneiden

    Jetzt den Knoblauch schälen und zerkleinern.

    Eine Pfanne mit etwas Butterschmalz erhitzen, und den Blumenkohl sowie Knoblauch unter wenden garen. Mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken und die Chiliringe unterheben.

    Den Blumenkohl vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in eine große Schüssel geben.

    Die Karotten- und Paprikastücke dazu geben und den Koriander sowie die Minze klein hacken. Beides ebenfalls in die Schüssel geben.

    Nun die Pfirsiche halbieren, den Kern entfernen und in kleine Würfel schneiden.

    Danach die Mandeln grob zerkleinern. Nun die Pfirsich- und Mandelstücke zum Salat geben und vermengen.

    Jetzt den Bulgur-Salat mit Salz, Pfeffer, Zimt und etwas Zitronensaft abschmecken. Anschließend zum ziehen lassen in den Kühlschrank stellen.

    In der Zwischenzeit die Lammstücke auf Holzspieße aufziehen. Dann nach Belieben auf den Grill oder in die Pfanne geben und von allen Seiten anbraten.

    Wenn die Lammspieße fertig sind, können sie mit dem orientalischen Bulgur-Salat genossen werden.

    Tipps und Anmerkungen:

    • Statt Chilipulver könnt ihr natürlich auch Paprikapulver verwenden
    • Als Alternative zu Lamm geht natürlich auch Rind
    • Auch bei den Farben der Paprikaschote könnt ihr frei entscheiden
    • Wer möchte kann auch andere Nüsse oder Samen verwenden

    Zebra

    Der Gurken-Melonen-Salat ist lecker, erfrischend und perfekt für den Sommer!
    Bisherige
    Gurken-Melonen-Salat
    Die Low Carb Schoko-Creme erinnert sehr an die Paradiescreme.
    Nächste
    Low Carb Schoko-Creme – Paradiesisch lecker!
    Der Gurken-Melonen-Salat ist lecker, erfrischend und perfekt für den Sommer!
    Bisherige
    Gurken-Melonen-Salat
    Die Low Carb Schoko-Creme erinnert sehr an die Paradiescreme.
    Nächste
    Low Carb Schoko-Creme – Paradiesisch lecker!