• Home
  • Keto
  • Super leckeres Irish Stew mit wenig Kohlenhydraten
0 0
Super leckeres Irish Stew mit wenig Kohlenhydraten

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Super leckeres Irish Stew mit wenig Kohlenhydraten

Tradtionieller irischer Eintopf ein kleinwenig anders!

Küche:

    So lecker und deftig, der Irish Stew in der Low Carb Version

    • 120 Minuten
    • Serviert 4
    • einfach

    Zutaten

    Beschreibung:

    teilen

    Früher habe ich im Irish Pub meines Vertrauens gerne mal einen Irish Stew bestellt. Der deftige Lammeintopf, der regulär mit Kartoffeln gekocht wird, habe ich so für mich umgebastelt, dass er für mich passt und perfekt Low Carb ist. Für mich gehört Guinness allerdings wirklich dazu, weswegen dieses Rezept leider nicht glutenfrei ist. Wer darauf auch mal pfeift, dem empfehle ich dieses Rezept.

    Was ist ein Irish Stew?

    Ein Irish Stew ist ein traditioneller Eintopf aus Irland. Er wird in der Regel aus Lamm- oder Hammelfleisch gekocht, verfeinert mit Kartoffeln, Zwiebeln, Petersilie und Wurzelgemüse wie Karotten, Pastinaken oder Steckrüben.

    Da Kartoffeln bei mir wegfallen, habe ich stattdessen Knollensellerie verwendet.

    Dass Lamm- oder Hammelfleisch verwendet wird, liegt einfach an der großen Schafzucht die es in Irland gibt. So wurden und wird das ganze Tier, im Alter verarbeitet.

    Tipps und Anmerkungen:

    Das Guinness ist leider nicht clean. Es ist auch nicht glutenfrei, da es eben einfach Bier ist. Allerdings gibt es dem Gericht den typischen Geschmack.

    Einige Rezepte sind mit stückigen Tomtaten gekocht. Wer es noch etwas rustikaler mag, kann hier auch noch eine Dose mit 400 g dazu geben. Ich wollte mir diese Kohlenhydrate allerdings sparen.

    Wer kein Guinness nehmen möchte, kann auch Rotwein probieren, aber ich finde dann schmeckt es einfach nicht mehr typisch.

    Wer kein Lammfond hat, kann auch normale Fleischbrühe nehmen.

    Dieses Rezept gehört zu meinen 111 Low Carb Mittagessen Rezepten. Dazu gehören auch:

    Weitere Rezepte findest du in meinem Buch „Das große Low Carb Kochbuch„. Dort gibt es 90 leckere Rezepte für jeden Anlass.

     

    5/5 - (1 vote)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Sofern nicht schon geschehen als erstes das Lammfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

    2
    Erledigt

    Die Karotten und den Knollensellerie schälen und würfeln.

    3
    Erledigt

    Den Weißkohl ebenso in mundgerechte Stücke schneiden.

    4
    Erledigt

    Dann die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und zerkleinern.

    5
    Erledigt

    Danach einen großen Topf auf den Herd stellen und das Butterschmalz darin erhitzen.

    6
    Erledigt

    Nun die Zwiebel- und Knoblauchstücke dazu geben und goldbraun andünsten.

    7
    Erledigt

    Jetzt das Fleisch dazu geben und von allen Seiten scharf anbraten. Die Sellerie- und Karottenstücke ebenso dazu geben und unter wenden garen.

    8
    Erledigt

    Anschließend den Topfinhalt mit dem Lammfond ablöschen.

    9
    Erledigt

    Die Petersilie klein hacken und die Hälfte mit dem Weißkohl in den Topf geben. Alles mit Salz, Pfeffer, dem Lorbeerblatt und Thymian würzen.

    10
    Erledigt

    Das Guinness dazu geben.

    11
    Erledigt

    Den Irish Stew mindestens eine Stunde auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

    12
    Erledigt

    Wenn das Fleisch schön weich ist, mit Salz, Pfeffer, Thymian und der restlichen Petersilie abschmecken.

    13
    Erledigt

    Jetzt kann das Irish Stew serviert und genossen werden.

    14
    Erledigt

    Ich empfehle dazu ein Stück von meinem Baguette.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Dieser Vanillekipferl-Likör ist Low Carb und super lecker.
    vorherige
    Vanillekipferl-Likör – Schmeckt warm und kalt
    Diese Schokolasagne ist perfekt für das Weihnachtsdinner. Sie sieht super aus und schmeckt einfach köstlich.
    weiter
    Weihnachtliche Schokolasagne
    Dieser Vanillekipferl-Likör ist Low Carb und super lecker.
    vorherige
    Vanillekipferl-Likör – Schmeckt warm und kalt
    Diese Schokolasagne ist perfekt für das Weihnachtsdinner. Sie sieht super aus und schmeckt einfach köstlich.
    weiter
    Weihnachtliche Schokolasagne

    Kommentar hinzufügen