• Home
  • Keto
  • Knusprige Low Carb Halloumi Fries aus der Pfanne oder Heißluftfritteuse
0 0
Knusprige Low Carb Halloumi Fries aus der Pfanne oder Heißluftfritteuse

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
400 g Halloumi
50 g Kartoffelfasern Affiliate-Link
30 g Parmesan, gerieben
Bei Bedarf Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
Bei Bedarf Paprikapulver
300 g Griechischer Joghurt
3 Zweige Minze, frisch
Bestelle eines meiner Bücher Onlineshop

Knusprige Low Carb Halloumi Fries aus der Pfanne oder Heißluftfritteuse

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • Vegetarisch
  • zuckerfrei
Küche:
    • Serviert 4
    • einfach

    Zutaten

    Beschreibung:

    teilen

    Halloumi Fries habe ich das erste mal auf einem Festival gesehen und war von dem Gedanken hin und weg. Leider waren diese mit Mehl paniert. Leider dann nicht mehr ganz so optimal. Den Gedanken habe ich dann erstmal wieder vergessen, bis ich Halloumi im Angebot gekauft hatte. Also gibts nun endlich auch bei uns Halloumi Fries. Das Beste? Du kannst sie in der Pfanne ausbacken oder im Air Fryer zubereiten.

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur das Rezept für für Low Carb Halloumi Fries sondern auch ein FAQ zu den Zutaten sowie weitere köstliche Ideen mit Käse.

    Low Carb Halloumi Fries ohne Weizenmehl

    Das Besondere an diesen Halloumi Fries

    Ich habe sie ohne Weizen ausgebacken, sondern habe stattdessen auf Kartoffelfasern* und Parmesan gesetzt, so sind sie knusprig aber auch perfekt für die Low Carb sowie Ketogene Ernährung und auch Menschen mit Zöliakie oder Diabetes können hier zugreifen.

    Außerdem habe ich sie sowohl in der Heißluftfritteuse* als auch in der Pfanne ausprobiert. Beides funktioniert dank des Parmesans hervorragend.

    Low Carb Halloumi Fries ohne Weizenmehl

    Beilage, Fingerfood oder Hauptgericht?

    Ob du sie als Beilage oder Hauptgericht isst überlasse ich dir. Wir haben sie mit Gemüsesticks zu Abend gegessen. So haben wir die Portion zu zweit verdrückt.

    Wenn du sie aber als Beilage isst, dann ist es auch für 4 Portionen geeignet.

    Low Carb Halloumi Fries ohne Weizenmehl

    FAQ zu den Zutaten:

    Kann ich dir Kartoffelfasern ersetzen?

    Ich denke gemahlene, blanchierte Mandeln oder helles Mandelmehl sollte kein Problem sein.

    Kann ich den Parmesan weglassen?

    Eventuell, ich habe es nur mit Parmesan getestet, das Gute am Parmesan ist, dass er durch das enthaltene Fett perfekt für die Heißluftfritteuse* geeignet ist. 

    Wieso würzt du die Panade nicht?

    Halloumi ist von sich aus in einer salzigen Lake eingelegt und daher reicht das für mich als Würze.

    Benötigt man kein Ei?

    Da der Käse in der Regel nass ist, nimmt er das Mehlgemisch auch ohne Ei auf.

    Weitere köstliche Ideen mit Käse:

    Du suchst neben den Halloumi Fries noch weitere Ideen mit Käse? Dann empfehle ich diese Beiträge:

    Low Carb Bücher von Diana Ruchser kaufen

    Zum Rezept der Halloumi Fries

    5/5 - (4 votes)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Die Kartoffelfasern mit dem Parmesan vermengen und in eine flache Schüssel geben.

    2
    Erledigt

    Den Halloumi aus der Packung nehmen und halbieren, dass er etwa 5 - 10 mm dick ist.

    3
    Erledigt

    Dann zu etwa 2 cm breite und ca. 8 - 10 cm lange Streifen schneiden.

    4
    Erledigt

    Die Halloumisticks nun in der Mehlmischung wälzen.

    5
    Erledigt

    Wer es würziger mag, kann noch etwas Salz und Paprikapulver dazu geben.

    6
    Erledigt

    Hinweis:

    Halloumi ist von Haus aus sehr salzig, daher habe ich es weggelassen.

    7
    Erledigt

    Dann entweder in einer Pfanne mit heißem Fett ausbacken oder auf einem Backpapier in der Heißluftfritteuse etwa 15 Minuten backen.

    8
    Erledigt

    Für die Minzsoße 2 - 3 Minzweige nehmen und die Blätter abzupfen.

    9
    Erledigt

    Die Blätter mit einem Multizerkleinerer häckseln und anschließend unter den Joghurt heben.

    10
    Erledigt

    Nach belieben mit Salz und Knoblauchpulver abschmecken.

    11
    Erledigt

    Ich empfehle die Halloumi-Fries sofort zu genießen.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Low Carb Churros
    vorherige
    Low Carb & Keto Churros mit Schokosoße!
    Low Carb Spargel Rezepte
    weiter
    Die 17 besten Low Carb Spargel-Rezepte
    Low Carb Churros
    vorherige
    Low Carb & Keto Churros mit Schokosoße!
    Low Carb Spargel Rezepte
    weiter
    Die 17 besten Low Carb Spargel-Rezepte

    Kommentar hinzufügen