0 0
Low Carb Yes Törtchen – So mega Lecker!

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
Kuchen:
5 Eier (Größe M)
130 g Erythrit Affiliate-Link
50 g Mandeln, blanchiert und gemahlen
30 g Kakaopulver
1 EL Flohsamenschalenpulver Affiliate-Link
1 EL Backpulver
100-200 ml Wasser, lauwarm
Füllung:
50 g LC Schokodrops, Zartbitter Affiliate-Link
300 ml Sahne, Milch, Mandelmilch
100 g Erythrit Affiliate-Link
1 - 2 TL Konjakmehl
4 cl Rum oder Kaffee
250 g Butter, Raumtemperatur
Schokoladen-Mantel:
350 g LC Schokodrops, Zartbitter Affiliate-Link
50 g Low Carb Vollmilch Schokodrops Affiliate-Link
1 EL Kokosöl
Außerdem:
Backing, eckig Affiliate-Link
Backpapier
Backblech
Linieal
Holzspieße
Bei Fragen zu Zutaten erst bis zum Schluss lesen.

Low Carb Yes Törtchen – So mega Lecker!

Besonderheiten:
    Küche:

      Zutaten

      • Kuchen:

      • Füllung:

      • Schokoladen-Mantel:

      • Außerdem:

      • Bei Fragen zu Zutaten erst bis zum Schluss lesen.

      Beschreibung:

      teilen

      Ja, manche haben es schon mitbekommen, Ende Januar habe ich Geburtstag. Dieses Jahr musste ich dabei an den Werbespot der Yes Törtchen denken, welcher in den 1990er Jahren ausgestrahlt wurde… Schlechtes Wetter, keine Freunde in der Nähe, alles etwas trostlos… 2021 passt da ganz gut. Darum habe ich mir selbst ein paar Yes Törtchen gebacken und ich muss sagen, sie sind geiler geworden als gedacht. Sie schmecken einfach mega lecker und man hat auch noch gleich einen kleinen Vorat:

      Wie backe ich Low Carb Yes Törtchen?

      Die Mandeln mit dem Kakakopulver, dem Backpulver und den Flohsamenschalenpulver vermengen.

      Dann die Eier trennen und das Eiweiß mit etwa 80 g Erythrit zu Eischnee steif schlagen.

      Danach das restliche Erythrit mit dem Eigelb und etwa 100 ml Wasser schaumig rühren. Nach und nach das Mehlgemisch dazu geben.

      Bei Bedarf noch etwas Wasser dazu geben bis eine zähe Masse entsteht.

      Dann vorsichtig und nach und nach den Eischnee unterheben bis eine homogene Teigmasse entsteht.

      Nun den Backring auf einen mit Backpapier ausgelegtem Backblech auslegen. Den Teig mit der Dicke von ca. 2 cm verstreichen.

      Den Schoko-Biskuit in den vorgeheizten Backofen bei 160° Umluft geben und etwa 30 – 40 Minuten backen.

      Anschließend vom Backring lösen und mit einem feuchten Küchentuch abdecken damit er nicht austrocknet.

      Nun die Füllung der Yes Törtchen zubereiten.

      Dazu die Sahne, die Mandelmilch oder Milch mit 100 g Erythrit und Rum oder Kaffee aufkochen und vom Herd nehmen. Dann die 50 g Schokodrops dazu geben und unter rühren schmelzen, bis alles gut aufgelöst ist. Nun nach und nach das Konjakmehl einsieben und immer weiterrühren damit keine Klümpchen entstehen. Wenn ein toller Pudding entstanden ist, komplett auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

      Danach die Butter mit einem Rührgerät weich aufschlagen damit sie schön luftig wird. Nach und nach den Pudding dazu geben bis eine homogene Creme entsteht. Nach belieben mit etwas Low Carb Süße abschmecken.

      Die Creme in den Kühlschrank geben bis sie gut streichbar ist.

      Den Biskuit mit einem Lineal nun abmessen und auf der Hälfte in 2 Teile teilen.

      Einen Teil des Bodens nun mit der Creme bestreichen und die andere Hälfte des Kuchens oben drauf legen. Gegebenenfalls die Kanten abschneiden.

      Den Kuchen nun in den Kühlschrank stellen mit die Creme komplett ausgehärtet ist.

      Danach die Zartbitterschokodrops mit dem Kokosöl über dem heißen Wasserbad schmelzen und in eine flache Schüssel geben.

      Ebenso die Vollmilchschokolade über dem heißen Wasserbad schmelzen, bei Bedarf auch hier etwas Kokosöl dazu geben.

      Den Schokokuchen nun in ca. 3 x 10 cm große Riegel schneiden. (Ich habe 14 Riegel rausbekommen)

      Backpapier auslegen, dann die Schokotörtchen in die Zartbitterschokolade tunken, gut abtropfen und auf das Backpapier legen.

      Mit einem Löffel die Vollmilch-Linien auftragen und mit einem Holzspieß von der langen Seite zur anderen Seite ziehen damit das typische Muster entsteht.

      Das wird mit allen Mini-Torten wiederholt bis die Schokolade getrocknet ist.

      Dann können die Schoko Yes Törtchen auch genossen werden.

      Tipps und Anmerkungen zu den Yes Törtchen:

      Ich habe die Füllung mit einer Mischung aus Sahne und Mandelmilch gemacht. Das hat sich super ergänzt und ein paar Kalorien gespart.

      Außerdem war meine Variante mit Rum, man kann allerdings auch Rumaroma verwenden.

      Statt Erythrit geht auch Xylit.

      Da ich die Yes Törtchen das letzte mal im Kindesalter gegessen habe, hatte ich die genaue Größe nicht mehr im Kopf. Sie waren eine zeitlang nicht mehr im Handel zu finden, seitdem habe ich sie auch nicht mehr gefunden, allerdings hat mir meine Ernährungsapp gesagt, dass wohl ein gekauftes Törtchen 32 g hat. Ich gestehe, das war bei mir vielleicht die Creme von einem Riegel. Ihr könnt also auch super kleinere Kuchen backen.

      Im Kühlschrank sind sie übrigens gut eine Woche haltbar. Ich persönlich hole die Törtchen aber etwa 30 Minuten vorher raus, damit die Creme wieder weicher wird.

      Ich habe Konjakmehl für die Creme benutzt, da sie keinen Beigeschmack hat. Ich kaufe das immer bei www.shileo.de. Dort gibt es auch einen Rabatt, gebt einfach schwarzgruen10 ein und spart 10%.

      Wer Konjakmehl nicht hat, kann auch Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl nehmen. Das wird vom Geschmack aber glitschiger.

      Kleine Torten sind voll dein Ding? Dann schaue dir doch meine Himbeer-Schoko-Törtchen an.

      Xucker Schoko Drops Vollmilch Schokolade -...
      Xucker Schoko Drops Vollmilch Schokolade - Zuckerreduzierte Xucker Schokolade mit Xylit Zuckerersatz I Xucker Chocolate Drops als Süßungsmittel zum Backen (min. 42% Kakaoanteil / 750g)
      15,90 €
      19,80 € 
      Rabatt: 3,90 € 
      -
      Stand der Daten: 18. Mai 2021 17:10
      Xucker Schoko Drops Edelbitter 750g - Xucker Schokolade...
      Xucker Schoko Drops Edelbitter 750g - Xucker Schokolade mit Xylit Zuckerersatz I Vegane Xucker Schokodrops I Zuckerreduzierte Süßigkeiten zum Backen (min. 75% Kakaoanteil)
      18,64 €
      19,98 € 
      Rabatt: 1,35 € 
      -
      Stand der Daten: 18. Mai 2021 17:01
      Xucker Light Erythrit 1kg Dose - kalorienfreier...
      Xucker Light Erythrit 1kg Dose - kalorienfreier Zuckerersatz als Vegane & zahnfreundliche Zucker Alternative
      9,98 €
      11,99 € 
      Rabatt: 2,00 € 
      Stand der Daten: 18. Mai 2021 16:10
      FiberHUSK Flohsamenschalen gemahlen Pulver | Das Original...
      FiberHUSK Flohsamenschalen gemahlen Pulver | Das Original | Exklusive QUALITÄT | Glutenfrei | LowCarb | Höchste REINHEIT - mindestens 99%
      -
       
       
      -
      Stand der Daten: 18. Mai 2021 16:21

      Zebra

      Super einfacher und leckerer Köttbullar-Auflauf
      vorherige
      Köttbullar-Auflauf mit Steckrübe
      Low Carb Sauerkraut-Eintopf
      weiter
      Wärmender Sauerkraut-Eintopf mit einfachen Zutaten
      Super einfacher und leckerer Köttbullar-Auflauf
      vorherige
      Köttbullar-Auflauf mit Steckrübe
      Low Carb Sauerkraut-Eintopf
      weiter
      Wärmender Sauerkraut-Eintopf mit einfachen Zutaten