• Home
  • Keto
  • Low Carb Spargel-Hackspieße mit Tomaten-Gurken-Salsa
0 0
Low Carb Spargel-Hackspieße mit Tomaten-Gurken-Salsa

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
Zutaten für die Spargel-Hack-Spieße
500 g grüner Spargel
800 g Rinderhackfleisch
3 EL passierte Tomaten
Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
1 EL Paprikapulver
1/2 TL Kreuzkümmel, gemahlen
Zutaten für Gurken-Tomaten-Salsa:
1 Salatgurke
300 g Fleischtomaten
1 rote Zwiebel
2 EL frische glatte Petersilie
1 - 2 EL Zitronensaft
Knoblauchöl
Salz/Pfeffer

Low Carb Spargel-Hackspieße mit Tomaten-Gurken-Salsa

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • zuckerfrei
Küche:
    • Serviert 4
    • Mittel

    Zutaten

    • Zutaten für die Spargel-Hack-Spieße

    • Zutaten für Gurken-Tomaten-Salsa:

    Beschreibung:

    teilen

    Wir wollten letztens spontan grillen und wir hatten noch Spargel und Hackfleisch im Haus. Da habe ich ein wenig überlegt und mir gedacht, ich könnte doch einfach diese Spargel-Hackspieße machen. Der Vorteil, man benötigt keine Holz- oder Metallspieße sondern man wickelt die Hackmasse einfach um den grünen Spargel. Win Win!

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur das Rezept für die Spargel-Hackspieße sondern auch ein FAQ zu den Zutaten sowie weitere Ideen zum Grillen!

    Keto Spargel-Hackspieße

    Das Besondere an den Spargel-Hackspieße

    Ich denke das wirklich besondere ist, dass die gut gewürzten Hackspieße keine Holzspieße benötigen sondern einfach um aromatischen grünen Spargel gewickelt wird.

    So habe ich zum einen weniger Müll und zum anderen noch mehr Geschmack im Gericht.

    Bei der Würze habe ich mich an der Balkanküche orientiert. Aber ohne Stärke oder viel Zucker.

    Die Spieße sind nicht mit Stärke oder Ei gebunden sondern mit passierten Tomaten, die noch weiteren Geschmack abgeben.

    Diese Spargel-Hackspieße sind so einfach perfekt für die Low Carb aber auch Keto Ernährung und auch Menschen mit Zöliakie und Diabetes können hier zugreifen.

    Glutenfreie Spargel-Hackspieße

    FAQ zu den Zutaten:

    Kann ich auch weißen Spargel verwenden?

    Wenn du ihn vorgarst bestimmt. Dann ist er aber auch sehr weich. Das tolle am grünen Spargel ist, dass er theoretisch sogar roh schmeckt und er knackig am besten ist. So muss er nicht so lange auf dem Grill liegen.

    Kann ich auch ein anderes Hack nehmen?

    Klar, ob gemischt, Lamm oder Hähnchen. Das ist dir überlassen. Zu mageres Fleisch wird aber schnell trocken.

    Kann ich den Kreuzkümmel auch weglassen?

    Ja, du kannst stattdessen auch andere Gewürze nehmen. Zum Beispiel Bohnenkraut oder Petersilie.

    Kann ich die passierten Tomaten weglassen?

    Theoretisch ja, gebe dann ein Ei dazu.

    Kann ich auch ein anderes Öl als das Knoblauchöl verwenden?

    Jap, ich finde es nur unglaublich lecker. Vorallem musst du beim Knoblauchöl die Knolle nicht erst schälen.

    Low Carb Bücher von Diana Ruchser kaufen

    Weitere Low Carb Rezepte zum Grillen

    Du suchst neben den Spargel-Hackspießen noch weitere Gerichte zum BBQ? Dann empfehle ich dir diese Beiträge:

    Zum Rezept der Spargel-Hackspieße

    5/5 - (1 vote)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Das Gemüse waschen.

    2
    Erledigt

    Die Gurke der Länge nach halbieren, vierteln und den wässrigen Teil herausschneiden.

    3
    Erledigt

    Dann die Tomate halbieren vierteln und ebenfalls den wässrigen Teil herausschneiden.

    4
    Erledigt

    Das feste Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

    5
    Erledigt

    Die Zwiebel schälen und zerkleinern.

    6
    Erledigt

    Die glatte Petersilie klein hacken.

    7
    Erledigt

    Alles in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Öl abschmecken.

    8
    Erledigt

    Dann kühl stellen.

    9
    Erledigt

    Währrenddessen den Strunk vom Spargel entfernen, waschen und trocken tupfen.

    10
    Erledigt

    Das Hackfleisch mit den Gewürzen und den passierten Tomaten verkneten und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken.

    11
    Erledigt

    Nun die Hackmasse um die Spargelstangen gleichmäßig verteilen und festdrücken.

    12
    Erledigt

    Die Spargel-Hack-Stangen auf den Grill legen und von beiden Seiten ca. 5 Minuten braten.

    13
    Erledigt

    Zum Schluss mit der Gurken-Tomaten-Salsa servieren.

    14
    Erledigt

    Ich persönlich empfehle noch Tzaziki dazu.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Low Carb Kohlrabi Rezepte
    vorherige
    Low Carb Kohlrabi Rezepte – Die besten Ideen
    Low Carb Kohlrabi Rezepte
    vorherige
    Low Carb Kohlrabi Rezepte – Die besten Ideen

    Kommentar hinzufügen