0 0
Low Carb Karottenbrötchen mit Karotten & Körnigem Frischkäse

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
150 g Karotten
4 Eier (Größe M)
200 g Körniger Frischkäse
50 g Hanfmehl Affiliate-Link
50 g Goldleinsamenmehl Affiliate-Link
50 g Bambusfasern Affiliate-Link
30 g Flohsamenschalenpulver Affiliate-Link
10 g Backpulver
1 TL Salz
30 g Sonnenblumenkerne
150 - 200 ml Wasser

Low Carb Karottenbrötchen mit Karotten & Körnigem Frischkäse

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • Vegetarisch
  • zuckerfrei
Küche:
    • Serviert 8
    • einfach

    Zutaten

    Beschreibung:

    teilen

    Ich probiere immer wieder gerne neue Brot und Brötchen aus. Diesmal gab es ein paar Karottenbrötchen, da ich die Karotten unbedingt aufbrauchen musste. Sie wurden besser als gedacht, daher möchte ich sie dir nun hier weiterempfehlen.

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur die Low Carb Karottenbrötchen sondern auch ein FAQ zu den Zutaten sowie weitere Low Carb Brötchen Rezepte.

    Keto Karottenbrötchen

    Das Besondere an diesen Karottenbrötchen

    Diese Low Carb Karottenbrötchen bieten dir eine köstliche Möglichkeit sich gesund und bewusst zu ernähren. Sie sind saftig, aromatisch und durch die Karotten leicht süßlich und durch das Hanfmehl auch etwas herb. Diese Brötchen sind perfekt für die kohlenhydratarme Ernährung außerdem sind sie glutenfrei und zuckerfrei.

    So sind sie perfekt für Menschen mit Zöliakie und Diabetes. 

    Da sie ohne Hefe gebacken werden, sind sie außerdem in einer Stunde fertig.

    Keto Karottenbrötchen

    FAQ zu den Zutaten:

    Kann ich den körnigen Frischkäse ersetzen?

    Ja, du kannst stattdessen auch Frischkäse oder Quark verwenden.

    Kann ich das Hanfmehl ersetzen?

    Das Hanfmehl gibt den Brötchen eine schöne herbe Note, aber theoretisch könntest du auch Goldleinsamenmehl*, Walnussmehl oder Kürbiskernmehl verwenden.

    Kann ich die Bambusfasern ersetzen?

    In diesem Fall kannst du die Bambusfasern* auch durch Kartoffelfasern* oder Haferfasern ersetzen.

    Erfahre hier mehr über Bambusfasern.

    Kann ich die Karotten austauschen?

    Ich habe es nicht ausprobiert, aber theoretisch kannst du auch ausgedrückte Zucchini-Raspeln verwenden.

    Low Carb Brötchen

    Weitere Low Carb Brötchen

    Du suchst neben den Karottenbrötchen noch weitere Low Carb Brötchen? Dann empfehle ich dir diese Beiträge:

    Low Carb Bücher von Diana Ruchser kaufen

    Low Carb Karottenbrötchen

    Zum Karottenbrötchen Rezept

    5/5 - (3 votes)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Die Karotten schälen, waschen und raspeln.

    2
    Erledigt

    Die Eier mit dem körnigen Frischkäse verquirlen.

    3
    Erledigt

    Das Hanfmehl, das Goldleinsamenmehl und Bambusfasern miteinander vermengen.

    4
    Erledigt

    Dann die Flohsamenschalen sowie Backpulver und Salz dazu geben.

    5
    Erledigt

    Das Mehlgemisch zu den nassen Zutaten geben und verkneten.

    6
    Erledigt

    Nach und nach Wasser dazu geben bis ein feuchter Teig entsteht.

    7
    Erledigt

    Die Karotten unterheben.

    8
    Erledigt

    Dann zu acht Brötchen formen.

    9
    Erledigt

    Diese mit Wasser bepinseln.

    10
    Erledigt

    Und die Sonnenblumenkerne auf der Oberseite aufdrücken.

    11
    Erledigt

    Die Karottenbrötchen in den vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft geben.

    12
    Erledigt

    Nun 45 Minuten backen.

    13
    Erledigt

    Anschließend komplett auskühlen lassen.

    14
    Erledigt

    Ich mag sie besonders mit Butter.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Low Carb Sommer Rezepte
    vorherige
    23 Low Carb Sommer Rezepte: So kommst du perfekt durch die warmen Tage
    Low Carb Erdbeer-Gin-Eis
    weiter
    Low Carb Erdbeer-Gin-Eis mit Joghurt-Swirl
    Low Carb Sommer Rezepte
    vorherige
    23 Low Carb Sommer Rezepte: So kommst du perfekt durch die warmen Tage
    Low Carb Erdbeer-Gin-Eis
    weiter
    Low Carb Erdbeer-Gin-Eis mit Joghurt-Swirl

    Kommentar hinzufügen