0 1
Gebackene Low Carb Wan Tan

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
Teig:
4 Eier (Größe M)
150 g Goldleinsamenmehl Affiliate-Link
25 g Xanthan Affiliate-Link
20 g Konjakmehl (spare mit schwarzgruen10 auf shileo.de)
1 - 2 Prisen Salz
Wasser
Zum einreiben Olivenöl
Füllung:
400 - 500 g Gemischtes Hackfleisch oder Hähnchenhackfleisch

Gebackene Low Carb Wan Tan

Knusprige Vorspeise ohne Kohlenhydrate

Besonderheiten:
  • Für Diabetiker
  • Glutenfrei
  • Keto
  • Low Carb
  • zuckerfrei
Küche:
    • 60 Minuten
    • Serviert 40
    • Mittel

    Zutaten

    • Teig:

    • Füllung:

    Beschreibung:

    teilen

    Schon seit Jahren wollte ich kohlenhydratarme Wan Tan machen, aber irgendwie hat mir der Teig, aber auch die Gerätschaft gefehlt. Nun mit meinem Pasta Maker und meinem Nudel-Grundrezept, hatte ich einen Plan und habe mir einfach mal Zeit dafür genommen. Ich muss sagen es hat besser geklappt als gedacht. Die asiatischen Teig Taschen sind schön kross geworden und schmecken ausgezeichnet. Probiert es aus.

    In diesem Beitrag bekommst du nicht nur das Rezept für die Low Carb Wan Tan sondern auch ein FAQ zu den Zutaten sowie weitere Low Carb Rezepte.

    Keto wan Tan

    Das Besondere an diesen Wan Tan:

    Kross und knusprig außen und zwart und saftig innen. Gebackene Wan Tan sind köstlich gefüllt, in meiner Variante mit Hühnerfleisch.

    Allerdings können sie auch vegetarisch mit Gemüse gefüllt werden. 

    Wan Tan werden gerne als Vorspeise serviert. 

    Bei meiner Variante gibt es noch eine Besonderheit. Sie sind ohne Getreide, also auch ohne Mehl, Gluten oder Stärke. Stattdessen setze ich auf Goldleinsamenmehl* und so ist das Rezept perfekt geeignet für deine Low Carb und Keto Ernährung.

    Keto Wan Tans selbst machen

    FAQ zu den Zutaten:

    Kann ich die Wan Tan auch ohne Nudelmaschine machen?

    Ich empfehle eine Nudelmaschine, weil der Teig wirklich fest ist. Ich gestehe, ich wollte es zuerst ohne Nudelmaschine probieren, aber ich habe sie dann nicht so dünn bekommen wie ich wollte.

    Ich persönlich bin sehr zufrieden mit dem Philips Pasta Maker*. Notfalls kannst du aber auch eine zum Kurbeln verwenden.

    Welches Fett hast du genommen?

    Zum Frittieren habe ich Sonnenblumenöl genommen, aber ich empfehle auch Butterschmalz.

    Kann ich die Wan Tan auch in der Heißluftfritteuse backen?

    Wer möchte kann die Wan Tan auch in der Heißluftfritteuse* zubereiten, dann sind sie aber trockener.

    Können die Wan Tan auch als Suppe serviert werden?

    Ich denke man kann die gefüllten Teigtaschen aber auch in der Brühe zubereiten.

    Brauche ich Konjakmehl oder Xanthan?

    Konjakmehl und Xanthan sind neutral vom Geschmack, alternativ könnte auch Guarkernmehl* funktionieren. Man wird dies aber dann rausschmecken.

    Ich kaufe mein Konjakmehl übrigens bei shileo.de. Dort gibt es auch den getrockneten Konjakreis sowie Nudeln.

    Produkte die ich empfehlen kann:

    Klicke dich einfach durch das Produktkarussell. Dort habe ich alle wichtigen Spezialzutaten verlinkt.

    Füge alle Produkte in den Warenkorb*

     

    Ich empfehle zu meinen Keto Wan Tan die Sweet-Chili-Sauce.

    Weitere Low Carb Rezepte

    Du suchst neben den Wan Tan noch weitere asiatisch angehauchte Low Carb Rezepte? Dann empfehle ich dir diese Beiträge:

    Zum Low Carb Wan Tan Rezept

    3.7/5 - (3 votes)

    Schritte

    1
    Erledigt

    Zuerst den Nudelteig vorbereiten. Dazu das Goldleinsamenmehl, mit dem Xanthan, dem Konjakmehl und dem Salz vermengen.

    2
    Erledigt

    Die Eier verquirlen und nach und nach das Mehlgemisch dazu geben. Dann das Wasser dazu gießen und alles zu einem homogenen Teig verkneten.

    3
    Erledigt

    Wirklich stark kneten, am besten mit einer Küchenmaschine, bis der Teig homogen und keine Klümpchen mehr hat.

    4
    Erledigt

    Mit Olivenöl gut einreiben und mit Frischhaltefolie einwickeln. Nun den Nudelteig ruhen lassen und in der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten.

    5
    Erledigt

    Die Lauchzwiebeln waschen, trocken tupfen und in ganz dünne Ringe schneiden.

    6
    Erledigt

    Das Hackfleisch mit den Lauchzwiebeln verkneten und mit Salz, Knoblauchpulver sowie Ingwerpulver abschmecken.

    7
    Erledigt

    Wer möchte, kann auch gekochte Pilze, Pak Choi und oder Sojasauce nach Belieben unterkneten.

    8
    Erledigt

    Ich persönlich mochte es lieber fleischig.

    9
    Erledigt

    Nun den Nudelteig herausholen und gut durchkneten. Dann in die Nudelmaschine geben.

    10
    Erledigt

    Der Teig sollte immernoch formbar sein, also nicht bröselig. Gegebenenfalls noch etwas Wasser oder Öl dazu geben.

    11
    Erledigt

    Nun etwa 6 – 8 cm breite und sehr dünne Bahnen ausrollen.

    12
    Erledigt

    Den Teig zu Vierecke schneiden.

    13
    Erledigt

    Von der Füllung etwa einen Teelöffel voll nehmen und zu einer Kugel formen. Diese in die Mitte des Vierecks legen und den Teig zu einem Dreieck zu klappen.

    14
    Erledigt

    Die Kanten mit etwas Wasser bestreichen und festdrücken, damit sie so verschlossen sind.

    15
    Erledigt

    Das wird wiederholt, bis die Zutaten aufgebraucht sind.

    16
    Erledigt

    Einen Topf oder eine Fritteuse mit Fett füllen und erhitzen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob das Fett heiß genug ist.

    17
    Erledigt

    Wenn es um das Holzstäbchen blubbert, ist es heiß genug.

    18
    Erledigt

    Dann nach und nach die Wan Tan etwa 4 Minuten lang ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen und möglichst zügig servieren.

    Diana Ruchser

    Seit mittlerweile acht Jahren hat sich Diana Ruchser aus Nürnberg mit Ihrem Food-Blog „Schwarzgrünes Zebra“ in der Web-Landschaft etabliert. Dort stellt die gelernte Grafikdesignerin regelmäßig Low Carb-Rezepte vor, die sie selbst entwickelt. Dabei handelt es sich um Abwandlungen klassischer Rezepte, aber auch vollständige Neukreationen. Lecker Essen und auch Naschen mit wenig Kohlenhydraten: Genuss und nicht Verzicht steht für Diana Ruchser klar im Vordergrund. Deshalb bietet sie eine große Auswahl an Kuchen und Keksen zum Nachbacken sowie zahlreiche Ideen für Desserts. Aber auch Deftiges, Brot und sogar Getränke kommen nicht zu kurz.

    Spaghetti-Eis-Dessert ohne Zucker
    vorherige
    Low Carb Spaghetti-Eis-Dessert
    Grundrezept: Low Carb Rührkuchen - Auch Keto
    weiter
    Grundrezept: Low Carb Rührkuchen
    Spaghetti-Eis-Dessert ohne Zucker
    vorherige
    Low Carb Spaghetti-Eis-Dessert
    Grundrezept: Low Carb Rührkuchen - Auch Keto
    weiter
    Grundrezept: Low Carb Rührkuchen

    Kommentar hinzufügen