• Home
  • Keto
  • Spargel-Auflauf mit gekochtem Schinken
0 0
Spargel-Auflauf mit gekochtem Schinken

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Zutaten

Portionen:
1 kg Spargel, weiß
200 g Sahne
200 ml Wasser
25 g Butter
1 TL Guarkernmehl Affiliate-Link
200 g Kochschinken, Scheiben
50 g Käse, gerieben
Salz
Muskatnuss

Spargel-Auflauf mit gekochtem Schinken

Besonderheiten:
    Küche:

      Dieser Auflauf mit Bechamel ist schön cremig, glutenfrei und zuckerfrei.

      • 60 Minuten
      • Serviert 2
      • einfach

      Zutaten

      Beschreibung:

      teilen

      Endlich Spargelzeit! Mit meinem ersten Spargel dieses Jahr habe ich einen leckeren Spargel-Auflauf mit Kochschinken gezaubert. Das Rezept einfach zu kochen und lässt sich auch super mit schon vorbereitetem Spargel umsetzen. Mit der Bechamelsoße und dem geriebenem Käse, ist es für mich ein echtes Seelenfutter.

      Zubereitung Spargel-Auflauf:

      Den Spargel schälen und den Strunk entfernen.

      Anschließend im Dampfgarer oder mit einem Dampfeinsatz garen.

      Mehrere Spargelstangen nehmen und in eine Scheibe Kochschinken wickeln.

      Das mit dem ganzen Spargel wiederholen und die Päckchen in eine Auflaufform legen.

      Nun die Sahne, das Wasser und die Butter in einen Topf geben und unter rühren aufkochen.

      Das Guarkernmehl einrühren und die Bechamelsoße damit eindicken.

      Dann mit Salz und Muskatnuss abschmecken.

      Die Spargelpäckchen mit der Soße übergießen und mit dem Käse bestreuen.

      Den Spargel-Auflauf in den Backofen geben und bei 180° Umluft etwa 30 Minuten backen.

      Wenn der Käse schön braun ist, direkt servieren.

      Wer möchte kann statt gekochtem Schinken auch geräucherten Schinken verwenden.

      Tipps und Anmerkungen:

      Statt weißem Spargel könnt ihr übrigens auch grünen Spargel verwenden. Den müsst ihr nicht komplett schälen und er ist schneller durch.

      Sollte die Spargelzeit vorbei sein, könnt ihr übrigens auch anderes Gemüse wie Petersilienwurzeln und Knollensellerie verwenden.

      Statt dem Guarkernmehl könnt ihr übrigens auch Johannisbrotkernmehl oder Zitrusfasern verwenden. Beides ist für die Bechamelsoße kein Problem.

      Habt ihr das Rezept schon nachgekocht? Wie hat es euch geschmeckt schreibt es mir doch in die Kommentare. Ich bin schon gespannt!

      Spargel-Rezepte sind total nach deinem Geschmack? Dann empfehle ich dir folgende Gerichte:

      Low Carb Spargel-Auflauf  Low Carb Spargel-Auflauf

      4/5 - (5 votes)

      Diana Ruchser

      Die Osterbrötchen sind kleine Süße Brioche Brötchen die zu Ostern gegessen werden.
      vorherige
      Low Carb Osterbrötchen
      Bienenstich
      weiter
      Leckerer Low Carb Bienenstich
      Die Osterbrötchen sind kleine Süße Brioche Brötchen die zu Ostern gegessen werden.
      vorherige
      Low Carb Osterbrötchen
      Bienenstich
      weiter
      Leckerer Low Carb Bienenstich

      5 Kommentare Kommentare ausblenden

      ich hab keinen dampfgarer kann ich den spargel auch im wasserbad garen oder soll ich dann lieber den spargel roh in den kochschinken wickeln

      Dann kannst du ihn auch im Wasserbad garen. Ich kann übrigens immer einen Dampfeinsatz für den Kochtopf empfehlen. Kostet nicht viel und verwässert das Gemüse nicht. 🙂

      Kommentar hinzufügen